Home » WM im Torhaus

War da was?

WM im Torhaus - Ausgabe 13.06.2018

Wellingsbüttel – „Als der Ball noch rund war“ – Fußballfans schwelgen gerne in Erinnerungen. Ungebrochen ist ihr Verlangen, Momente heraufzubeschwören an die Zeiten, als der Ball noch rund war. Geburtstage mag man vergessen, doch Siegtreffer, Dosenwürfe, Selbsteinwechslungen, Phantom Tore, WM-Triumpfe nie. Ohne sich um Objektivität zu kümmern, erzählt Rainer Moritz von bekannten und unbekannten großen Fußball-Höhepunkten, von schrecklichen, unangenehmen und grandiosen Ereignissen, lässt unnachahmliche Reporter zu Wort kommen und den einen oder anderen Spieler singen: interessant, vergnüglich, kurzweilig. (sl)
Donnerstag, 21. Juni, 19.30 Uhr, Torhaus Wellingsbüttel, Kvv unter Tel. 536 12 70, bei Alster-Optik am Bahnhof Wellingsbüttel, bei Wein-Knigge in der Poppenbüttler Landstraße 1 und in der Buchhandlung Tolle Geschichten am Bahnhof Kleinborstel


fdjs