Home » Kunstrasen für den DUWO 08: symbolischer Spatenstich prominent begleitet

Kunstrasen für den DUWO 08: symbolischer Spatenstich prominent begleitet - Ausgabe 23.05.2018

Wohldorf/Ohlstedt – Bewaffnet mit DUWO-Schals, Mützen und Spaten erfolgte kürzlich der symbolische erste Spatenstich auf dem Grandplatz des DUWO 08 an der Sthamerstraße. Mit von der Partie war nicht nur Alt-Ohlstedter und DUWO-Neu-Trainer John Ment – auch Sportmoderator Gerhard Delling hatte sich zwischen Terminen und WM-Vorbereitung die Zeit genommen, dabei zu sein. Delling, der bis vor zwei Jahren selbst im Alstertal Fußball gespielt hat, war begeistert von so viel ehrenamtlichem Engagement: „Ohne die Kraft und Energie der DUWO-Mitglieder wäre dieser wichtige Schritt nicht möglich gewesen!“ Thomas Bünz, DUWO-Schatzmeister und Abteilungsleiter Fußball zeigt sich zuversichtlich, dass die umfangreichen Bauarbeiten zügig und für die Nachbarschaft verträglich über die Bühne gehen werden: „Dieser neue Sportpark mit einem modernen Kunstrasen-Fußballplatz, den umliegenden Lauf- und Sprintbahnen und der Weitsprung- und Kugelstoßanlage wird der enormen Entwicklung unseres Traditionsvereins noch mehr Aufschwung verleihen. Die gesamte Region erhält damit einen exzellenten Mittelpunkt für Sport und Spaß – der besonders den umliegenden Schulen zu Gute kommt!“ Der besondere Dank der verantwortlichen Duworaner gilt den umliegenden Sportvereinen in Lemsahl, Duvenstedt und Hoisbüttel, die ihre eigenen Kapazitäten für Training und Punktspiele großzügig mit dem DUWO 08 geteilt haben. Alle Beteiligten hoffen, den Spielbetrieb auf der dann hochmodernen Anlage im Spätsommer wieder aufnehmen zu können. Wer sich über den aktuellen Stand der Bauarbeiten informieren möchte, findet Fotos und Bericht im Bautagebuch auf www.duwo08.de. (sb/sl)


fdjs