Home » Neuer Träger gesucht – Ausschreibung läuft

Neuer Träger gesucht – Ausschreibung läuft - Ausgabe 04.09.2013

Haus der Jugend Volksdorf

(ed) Der Jugendhilfeausschuss des Bezirks Wandsbek hat jetzt beschlossen, die Trägerschaft für das Haus der Jugend Volksdorf offiziell auszuschreiben. Das Haus der Jugend wird bisher von der Stadt Hamburg betrieben. Jetzt wird ein privater Betreiber gesucht, der den Betrieb künftig dauerhaft übernimmt. Dazu Anja Quast, Fraktionsvorsitzende in der Bezirksversammlung Wandsbek: „Wir begrüßen es, dass die Trägerschaft für das Haus der Jugend Volksdorf jetzt ausgeschrieben wird und bald ein neuer Träger das Haus weiterführen wird, der neue und eigene Akzente in der Jugendarbeit für Volksdorf setzen wird.“
Die Ausschreibungsfrist endet am 30. September. Ein wichtiger Schwerpunkt des Konzeptes soll es sein, das Angebot mit den vorhandenen Angeboten von Schulen, Vereinen zu verknüpfen und vorhandene Angebote, die von Jugendlichen oder Jugendgruppen selbst organisiert werden, zu erhalten.
Der Jugendhilfeausschuss ist sicher, dass ein privater Träger den Betrieb im Haus der Jugend Volksdorf nicht nur sicherstellen kann, sondern neue Angebote schaffen kann. Jetzt sollen Gespräche mit potenziellen Trägern geführt werden.