Home » Leser-Echo

Leser-Echo - Ausgabe 29.04.2020

Cleo

Das sind traurige und sehr unerwartete Nachrichten. Und das auch noch in diesen Zeiten...

Gerne würde ich auf diese Entwicklungen mit einem Video-Beitrag reagieren, der innerhalb der letzten Wochen mit der Kommunikations- und Kultutagentur Heinekomm UG entstanden ist. Mit diesem Video wollen wir der Welt zeigen, dass Kunst, Musik und Kultur nicht auf ewig brach liegen, sondern bald wieder für alle da sind. Dazu haben David Grabowski und ich den Song „We’ll meet again“ bei uns zuhause neu aufgenommen und die Heinekomm UG hat dazu das passende Video erstellt.

Nun sagten Sie, dass die Zahlen mit oder ohne Corona beim HeimatEcho leider nicht mehr stimmten. In unserem Video handelt es sich zwar um einen Bezug auf die Corona-Krise aber ich dachte mir, dass die Aussage „we’ll meet again“ ja vielleicht auch auf das HeimatEcho zutreffen könnte. Denn ich habe das leise Gefühl, dass die Volksdorfer, so wie ich sie kenne, diese Entscheidung so nicht auf sich sitzen lassen…

Außerdem möchte ich mich hiermit bei ihnen bedanken, dass Sie mich mit ihren Artikeln immer so sehr unterstützt haben!

Ich drücke die Daumen und hoffe, dass das HeimatEcho in Zukunft vielleicht doch wieder auf den Frühstückstischen der Volksdorfer Bewohner*innen liegen wird.

Herzliche Grüße und alles Gute für Sie

Cleo

#We’ll meet again

https://www.youtube.com/watch?v=HZf13f-dL8M