Home » Osterlauf: Solidarisch trotz Absage

Osterlauf: Solidarisch trotz Absage - Ausgabe 26.03.2020

Volkdorf Mit den Vorbereitungen waren die Lions, die Freiwillige Feuerwehr Volksdorf, der Walddörfer SV und das Museumsdorf fast fertig. Viele Sportler hatten sich bereits online angemeldet. Auch die Amalie Allstars, die Band des Amalie-Sieveking-Krankenhauses, wollte wieder auftreten – diesmal sogar länger und größer. Dann kam die Corona-Pandemie, und man entschloss sich, noch vor allgemeinen Veranstaltungsverboten, den OsterSamstag 2020 abzusagen – aus Verantwortung und zum Schutz der Risikogruppen, so der Lions Club Hamburg 67.
Bemerkenswert: Kein Sponsor und kein bereits angemeldeter Sportler möchte sein Geld zurück. Alle geben ihre Beiträge an die nach wie vor bestehende gute Sache des Osterlaufs mit Familien-Osterfeuer. „Das ist wahre Solidarität in unserem Stadtteil“, freut sich Rolf Dröge vom Lions Club.
Eins ist gewiss: Den beliebten und stets vielfrequentierten Lions-Osterlauf mit anschließendem Familien-Osterfeuer wird es wieder geben – nämlich am Sonnabend, 3. April 2021. (lc/os)


fdjs