Home » Autofahren im Alter

Autofahren im Alter - Ausgabe 12.02.2020

Ammersbek Wer im Grünen wohnt, ist zumeist sehr auf sein Auto angewiesen. Aber wie steht es mit der Reaktionsfähigkeit oder dem Hören und Sehen, wenn man alt wird? Sollte man noch Auto fahren, wenn sich eine Demenz ankündigt? Und: Kann man selbst einschätzen, ob man noch fahrtüchtig ist? Antje Holst vom Kompetenzzentrum der Alzheimer Gesellschaft spricht in Ammersbek zum Thema. Auch Angehörige und Nachbarn von Senioren sind herzlich willkommen. (sl)

Dienstag, 18. Februar, 19.30 Uhr, Dorfgemeinschaftshaus, Ammersbek-Hoisbüttel, Am Gutshof 1