Home » Neuer „Amalie“- Geschäftsführer

Neuer „Amalie“- Geschäftsführer - Ausgabe 15.01.2020

Volksdorf Sascha Altendorf übernimmt zum 1. Februar die Geschäftsführung im Volksdorfer Ev. Amalie Sieveking Krankenhaus. Der 43-jährige gebürtige Hesse und Wahl-Hamburger ist bereits seit vielen Jahren im Management von Gesundheitseinrichtungen tätig. Altendorf folgt auf Christian Quack, der das Unternehmen Ende des vergangenen Jahres auf eigenen Wunsch aus familiären Gründen verlassen hat. Altendorf war zuletzt Klinikleiter und Geschäftsführer der Schön Klinik Lorsch und des MVZ Lorsch und Lampertheim. Zuvor hat er in verschiedenen Leitungs- und Führungspositionen in Hessen, Schleswig-Holstein und Hamburg gearbeitet. „Ich freue mich, mit den Kolleginnen und Kollegen vor Ort den erfolgreichen Weg dieses Hauses zukünftig aktiv weiter zu gestalten und die qualitativ hervorragende Medizin, insbesondere unter den aktuellen gesundheitspolitischen Rahmenbedingungen, weiter voranzubringen“, so der neue Geschäftsführer. Hierzu gelte es, auch weiterhin gute Mitarbeitende zu gewinnen und langfristig an das Haus zu binden. (fp/sl)


fdjs