Home » Sportzenkoppel-Straßenflohmarkt

Sportzenkoppel-Straßenflohmarkt - Ausgabe 22.05.2019

Volksdorf Unglaublich: Schon 21 Jahre ist sie alt, die beliebte Tradition Sportzenkoppel-Flohmarkt. Gegenüber dem U1-Bahnhof Buchenkamp wird wieder gebummelt, gestöbert und gefeilscht – und das nicht nur spaßeshalber, sondern für den guten Zweck: Die Einnahmen, die im Garagencafé erzielt werden – im letzten Jahr waren es 2.500 Euro!! – werden ohne Abzug dem „Erlenbusch“, einem Heim für schwerstbehinderte Kinder und junge Erwachsene, gespendet. Notwendige Anschaffungen, Ausflüge und Therapien werden auf diese Weise mitfinanziert. Jeder Flohmarkt-Teilnehmer spendet – statt Standgebühr – dem Garagencafé etwas wirklich Leckeres, um möglichst hohe Einnahmen zu erzielen. Ehrenamtliche Helfer verköstigen die Flohmarktbesucher den ganzen Tag über mit Erbsensuppe, Zwiebelkuchen, Lachsquiche, Spinattaschen, Salaten, Waffeln und Kuchen ebenso wie mit den Köstlichkeiten von Flohmarktteilnehmern mit Migrationshintergrund, die das Angebot im Café mit Original-Rezepten aus der Heimat bereichern. Dave Garrod, ebenfalls seit vielen Jahren ehrenamtlich dabei, sorgt mit flotter Live-Musik für tolle Stimmung. Familienfreundlich und gemütlich und ohne Geschiebe und Gedränge geht es zu: Kleine Kinder können nicht verloren gehen, es ist Platz genug für Kinderwagen, Roller oder Laufrad und auch ein Hund an der Leine oder ein Gehwagen stören nicht. Besucher sollten möglichst mit der U-Bahn (U1 Buchenkamp) anreisen, Parkmöglichkeiten sind begrenzt. Weitere Infos gibt es bei ­Sabine Erdelbrock unter Tel. 6030464. (sl)

Sonntag, 2. Juni, 9–16 Uhr


fdjs