Willkommen in den Walddörfern und im Alstertal

Virtuelle Lesung: Michael Göring liest aus seinem neuen Roman “Dresden – Roman einer Familie”


Virtuelle Lesung: Michael Göring liest aus seinem neuen Roman "Dresden – Roman einer Familie"


Karte nicht verfügbar

Datum:
14.04.2021 um 18:00

Veranstaltungsort:
Kulturkreis Walddörfer,
Im Alten Dorfe 28,
Volksdorf


Der Kulturkreis Walddörfer setzt sein virtuelles Kulturprogramm fort. Der Volksdorfer Autor Michael Göring, im Hauptberuf Vorsitzender des Vorstands der Zeit-Stiftung, liest zum ersten Mal aus seinem gerade erschienenen neuen Werk „Dresden – Roman einer Familie“. Ausgehend von seinen eigenen Erlebnissen zahlreicher DDR-Besuche als Jugendlicher bei Familien in Dresden schildert Michael Göring das dortige Leben zwischen 1975 bis zum Mauerfall 1989. Es ist die Geschichte einer Zeit, die schon in Vergessenheit zu geraten droht. Sie erzählt realistisch vom Leben in der DDR, einer Liebe, die zur tiefen Freundschaft wird und am Ende auch über den Fall der Mauer und den Zusammenbruch der DDR. Teilnahme kostenlos, Spenden willkommen. Signierte Bücher gibt es Corona-konform bei der Buchhandlung I.v.Behr in Volksdorf. (spa)
www.kulturkreis-walddoerfer.de. Zugang via Zoom