Willkommen in den Walddörfern und im Alstertal

„Mischpoke“- Melange verschiedener Stile


Mischpoke


Karte nicht verfügbar

Datum:
18.09.2020 um 20:00

Veranstaltungsort:
Aula der Stadtteilschule Bergstedt,
Volksdorfer Damm 218,
Bergstedt


Bergstedt Längst ist die Formation „Mischpoke“ mit ihren fünf Vollblutmusikern über Hamburg hinaus bekannt. Auf ausverkauften Konzerten in ganz Deutschland nimmt sie ihr Publikum mit durch die Höhen und Tiefen des Lebens. Spielfreude, Tempo, Witz und Charme, aber auch Melancholie und Tiefe – diese Attribute kennzeichnen den Sound von „Mischpoke“.
In ihrem neuen Konzertprogramm „Di Eyne Velt“ setzt die Gruppe ihre Melange aus verschiedenen Stilrichtungen und interkulturellen Einflüssen fort, ohne dabei den Spirit der Klezmorim zu vergessen. Mal traditionell-klezmerisch, mal sehr jiddisch, dann auch mal rumänisch-feurig. Im episch angelegten Stück „Chant“ huldigt „Mischpoke“ dem jüdischen Komponisten und Geiger Paul Kirmann. Eintritt 15 Euro, Kartenreservierungen unter 604 02 49, reservierte Karten bis 19.30 Uhr an der Abendkasse abholen. (ds), Foto: Mischpoke