Willkommen in den Walddörfern und im Alstertal

Mascha Kaléko – eine vergessene Dichterin


Mascha Kaléko – eine vergessene Dichterin


Karte nicht verfügbar

Datum:
07.10.2021 um 19:30

Veranstaltungsort:
St. Johanneskirche,
Rudolf-Kinau-Straße 19,
Ahrensburg


Mascha Kaléko war eine Dichterin, die „mit Charme und Humor, mit erotischer Strahlkraft und sozialer Kritik (…) im Berlin der Weimarer Republik die Herzen der Großstädter“ eroberte und mit ihrer ‚Gebrauchslyrik‘ im besten Sinn berühmt wurde (Gisela Zoch-Westphal). Referent Joachim Land wird Leben und Werk von Mascha Kaléko vorstellen und zahlreiche Gedichte vorlesen. Die Pianistin Barbara Dehm-Gauwerky begleitet den Abend musikalisch. Der Eintritt ist frei, Spenden dienen dem Erhalt der St. Johanneskirche.