Willkommen in den Walddörfern und im Alstertal

Hausbesuch in der Ohlendorff‘schen Villa


Hausbesuch in der Ohlendorff‘schen Villa


Karte nicht verfügbar

Datum:
11.09.2021 um 0:00

Veranstaltungsort:
Ohlendorff‘sche Villa,
Im Alten Dorfe 28,
Volksdorf


Volksdorf Am Tag des offenen Denkmals sind Besucher eingeladen zum virtuellen Hausbesuch in der Ohlendorff‘schen Villa mit Karin von Behr und Gerhard Hirschfeld.
Die Ohlendorff’sche Villa (Baujahr 1928) hat eine wechselvolle Geschichte: Sie war erst Eigenheim für einen alleinstehenden älteren Herrn, dann Casino der britischen Besatzung, einige Jahre lang städtische Dienststelle, stand eine Zeit lang leer und ist heute als Kultur- und Begegnungsstätte „Volksdorfs erste Adresse“. Ob Kulturveranstaltung, Hochzeit oder Geburtstag: Die Villa ist dafür der perfekte Ort.
Der traditionelle Tag des offenen Denkmals muss in diesem Jahr bedingt durch die Corona-Pandemie virtuell stattfinden. Karin von Behr und Gerhard Hirschfeld, zwei ausgewiesene Kenner von Haus und Bauherrn-Familie, laden ein zum Rundgang per Video durch die Ohlendorff‘sche Villa und durch die mit Hans von Ohlendorff zu Ende gegangene Familiengeschichte. Das Video ist zu sehen ab Sonnabend, 11. September, unter www.ohlendorffsche.de. (str)