Willkommen in den Walddörfern und im Alstertal

Abgesagt: Hamburger Hospizwoche: Hilfe für Angehörige




Karte nicht verfügbar

Datum:
14.10.2020 um 19:00

Veranstaltungsort:
amalie Forum der Evangelischen Amalie Sieveking Krankenhaus,
Haselkamp 33,
Volksdorf


! Aktuelle Information: Die Veranstaltung wurde aufgrund der aktuellen Infektionsentwicklung kurzfristig abgesagt!

 

Freunde und Förderer des Diakonie Hospizes Volksdorf und der Hospiz-Freundeskreis Bruder Gerhard e.V. laden herzlich zu einem besonderen Vortrag im Rahmen der Hamburger Hospizwoche ein. Anneke Ullrich, wissenschaftliche Leitung und Psychoonkologin im Bereich Palliativmedizin des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf, spricht am Mittwoch, 14. Oktober, im Volksdorfer amalieForum zum Thema: „Und wo bleibe ich? Angehörige in der Begleitung Schwerstkranker und Sterbender“. Wenn ein Mensch schwer erkrankt, sind immer auch seine Angehörigen, Familie und Freunde, betroffen. Angehörige wollen für die Erkrankten eine Kraftquelle und Unterstützung sein. Ihre eigenen Ängste, Sorgen und Bedürfnisse stellen sie dagegen oft zurück und verspüren einen hohen Handlungsdruck. Gleichzeitig benötigen Angehörige in dieser schweren Zeit selbst Zuwendung, Unterstützung und viele Informationen. Der Vortrag beschäftigt sich mit den Problemen, Gefühlen und Gedanken, mit denen sich Angehörige von schwerstkranken und sterbenden Menschen auseinandersetzen müssen. Es werden Möglichkeiten aufgezeigt, wie Angehörige sich selbst begegnen und für sich sorgen können. Unterstützungsmöglichkeiten, die es spezifisch für Angehörige in und um Hamburg gibt, werden vorgestellt. Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung unter der Telefonnummer 040 603 30 01 ist aufgrund der aktuellen Lage erforderlich.