Home » „Meiendorf trifft mit links!“

„Meiendorf trifft mit links!“ - Ausgabe 11.07.2018

Meiendorf – Das Motto des von der SPD Meiendorf seit 2006 organisierten traditionellen Fußballturniers ist rein fußballtechnisch schon eine Herausforderung. Politisch bedeutet „links“ für die SPD Meiendorf Bürgernähe und Verlässlichkeit für alle. Zum diesjährigen Turnier traten 16 Mannschaften mit insgesamt 127 Spielerinnen und Spielern am Sonntag 1. Juli an, um den von der Bürgerschaftsabgeordneten Astrid Hennies gespendeten zu gewinnen. Herrliches Wetter, sowie zahlreiche Zuschauer und Fans sorgten für die passende Kulisse. Der erste Preis ging in diesem Jahr an den „FC Stidili“, der sich bereits zum vierten Male über den Pokal freuen konnte und VIP-Tickets für den in die Oberliga aufgestiegenen Meiendorfer SV erhielt. Auf Platz 2 landete das Team „Nicht die schon wieder“ vor dem „Team Jarak“. Die Mitarbeiter des Arbeiter-Samariter-Bundes – gleichzeitig auch Mitspieler – sorgten für die medizinische Versorgung der Spieler und Zuschauer. Drei Schiedsrichter sicherten den korrekten Ablauf der Spiele.
Als diesjährige Schirmherrin überreichte die Landesvorsitzende der SPD Hamburg, Melanie Leonhardt bei der Siegerehrung den Pokal, die Urkunden und Preise an die drei Erstplatzierten. (ds)


fdjs