Willkommen in den Walddörfern und im Alstertal

Sonntags geht das Frühstück in die Verlängerung

30. September 2022

Hier lässt es sich in Hamburgs Norden lecker brunchen

Walddörfer/Alstertal Was gibt es schöneres, als einen Sonntag, an dem das Frühstück in die Verlängerung geht und sich bis in den frühen Nachmittag hinzieht? Mit der Familie oder Freunden an einer langen Tafel sitzen, erst Rührei genießen, dann Marmeladenbrötchen verputzen, später Pastete essen und dann zur Torte überzugehen? Wir haben uns mal umgehört, wo man in der Region am leckersten brunchen kann. Das Beste dabei ist, dass man sich nicht entscheiden muss, ob man lieber herzhaft, süß, warm oder kalt essen möchte. Es steht einfach alles auf dem Tisch. Deshalb eignet sich Brunch auch perfekt, um Menschen mit verschiedenen Geschmäckern zusammenzubringen.  Fleischliebhaber, Fischfans, Vegetarier oder Veganer? Alle sind willkommen und für jeden wird es etwas geben.  Viel Spaß beim ausgiebigen Frühstück, klönen und genießen. 

Hier unsere Tipps: 

Im Kleinhuis Gartenbistro auf Gut Karlshöhe kann sonntags von 10:30 Uhr bis 14 Uhr nach Herzenslust geschlemmt werden. Ab dem 6. September sogar wieder nach hergebrachter Weise mit einem Brunch-Buffet, auf dem neben dem klassischen Frühstücksangebot eine große Auswahl an kalten Vorspeisen wie Roastbeef, Antipasti, Salat und Käse- und Aufschnitt sowie zwei warmen Gerichten bereitgestellt wird. Um Anmeldung wird gebeten.

Die Villa – Ihr Wiener Kaffeehaus in der Ohlendorff’schen Villa in Volksdorf ist weit über die Stadtgrenzen bekannt für seine exquisiten Torten. Man kann hier aber auch sehr gut frühstücken, bei gutem Wetter auf der Südterrasse mit einmaligem Blick in den Ohlendorff’schen Park. Dienstag bis Sonntag gibt es von verschiedene Frühstücke à la Carte. Sonntags bietet das Cafe 10 bis 13.30 Uhr ein erweitertes Frühstücksbuffet mit Süßem aus der hauseigenen Konditorei, Salatvariationen aus der Küche, Rührei, Lachs und vieles mehr.  

Im Café Schwesterherz am Ohlsdorfer Friedhof kann samstags und sonntags von 9 bis 11 Uhr oder 11.15 bis 14 Uhr gemütlich gefrühstückt werden. Die Betreiberinnen, die beiden Schwestern Petra und Andrea, stecken viel Herzblut in ihr Café und bieten verschiedene Frühstücksvarianten für jeden Geschmack an. Kein klassischer Brunch mit Buffet, aber ein reichhaltiges Angebot mit viel Liebe zusammengestellt. 

Last modified: 30. September 2022

Comments are closed.