Home » 2. Platz für Poppenbüttlerin bei Deutschen Meisterschaften der U23

2. Platz für Poppenbüttlerin bei Deutschen Meisterschaften der U23 - Ausgabe 11.07.2018

Poppenbüttel – Mit einer großartigen Leistung wurde Malina Reichert aus Poppenbüttel, Jahrgang 1998, bei den Deutschen Meisterschaften der U23 am 30. Juni in Heilbronn Zweite im Weitsprung. Mit ihrer Weite von 6,19 m lag sie nur knapp unter ihrer persönlichen Bestweite.
Großgeworden ist Malina im SC Poppenbüttel. Seit drei Jahren startet sie jetzt für die HSV Leichtathletik und wird dort vom Landestrainer des Hamburger Leichtathletikverbandes Mario Kral trainiert.

Bestweite
Bei einem Einladungswettkampf am 26. Mai in Weinheim hat Malina ihre derzeitige Bestweite von 6,26 m aufgestellt, mit der sie sich für die Deutsche Meisterschaft der Männer und Frauen am 21. und 22. Juli in Nürnberg qualifizieren konnte. Bisher haben im Frauenbereich erst 12 Damen die Qualifikation erreicht, die bei 6,25 m liegt.
(ds)


fdjs