Home » Auftakt zur Hamburger Fahrradsternfahrt in Sasel

Auftakt zur Hamburger Fahrradsternfahrt in Sasel

Gottesdienst in Vicelinkirche. Mehrere Startpunkte im Nordosten

Sasel – Am kommenden Sonn­tag ist wieder halb Hamburg auf den Rädern, um an einer der größten bundesweiten verkehrspolitischen Aktionen teilzunehmen. Der „Mobil – ohne Auto“-Tag findet traditionell am dritten Sonntag im Juni mit einer Fahrradsternfahrt statt.

„Tagtäglich rollen Zigtausende Autos in unserer Stadt über die Straßen und wir nehmen es wie selbstverständlich hin. Es ist richtig, den Ausstoß von Abgasen durch technische Maßnahmen reduzieren zu wollen. Aber noch weiter führt der Gedanke, den Verkehr in unserer Stadt grundsätzlich neu zu bedenken und Alternativen zum individuellen Kraftfahrzeugverkehr zu finden“, so die Saseler Pastorin Susanne Bostelmann. Das Fahrrad ist eine Möglichkeit und damit tragen viele schon zum Klimaschutz bei.

Gottes Schöpfung bewahren

„Als Christinnen und Christen sind wir dazu aufgerufen, unseren Umgang mit dieser Welt immer wieder neu zu überprüfen. Unser Handeln heute ist gefragt, damit auch kommende Generationen die Schöpfung mit Gottes Augen betrachten können“, so die Pastorin weiter. Der Frage, wie Gottes Schöpfung bewahrt werden kann und wie jeder einen Beitrag leisten kann, wird am 17. Juni im Gottesdienst der Vicelinkirche am Saseler Markt nachgegangen. Dazu sind natürlich nicht nur Radfahrer eingeladen.
Aus allen Richtungen

Als Auftakt zur Fahrradsternfahrt hat die Kirchengemeinde Sasel den Beginn des Sonntagsgottesdienstes am 17. Juni in der Vicelinkirche am Saseler Markt auf 11.30 Uhr gelegt. Um 12.30 Uhr geht es vom Kirchenvorplatz los. Ziel ist der Hamburger Rathausplatz mit einer Abschlusskundgebung, zu der aus allen Himmelsrichtungen die teilnehmenden Radfahrerinnen und Radfahrer erwartet werden.
Weitere Startpunkte sind am Haus am Schüberg, Wulksdorfer Weg 33 um 11.30 Uhr, am Volksdorfer Wochenmarkt um 12.15 Uhr und am S-Bahnhof Poppenbüttel um 12.30 Uhr. Alle Informationen auf www.
fahrradsternfahrt.info. (ds)


fdjs