Home » Gottesdienst auf der Wiese

Pfingsten

Gottesdienst auf der Wiese

Wellingsbüttel – In guter Tradition wird der gemeinsame Pfingstgottesdienst der Evangelisch-lutherischen Gläubigen im Alstertal am Pfingstmontag unter freiem Himmel gefeiert. Dazu treffen sich die drei Gemeinden am 21. Mai auf der Torhauswiese in Wellingsbüttel. „Das Pfingstfest ermutigt uns, auf Menschen zuzugehen, Brücken zu bauen und Grenzen im Miteinander zu überwinden. Deshalb haben wir den gemeinsamen Gottesdienst auch so überschrieben: „Pfingsten macht Mut“, so Pastor Frank-Ulrich Schoeneberg. Der Gottesdienst beginnt um 11 Uhr und wird von den Pastorinnen Ursula Tröstler und Barbara Hanzig sowie den Pastoren Stephan Uter und Frank-Ulrich Schoeneberg gestaltet. Es spielt der Posaunenchor der Region unter der Leitung von Boris Havkin. (ds)