Home » Rockmusik in der Grundschule

Schülerband

Rockmusik in der Grundschule - Ausgabe 16.05.2018

Rahlstedt – „Unser Land braucht starke Kinder, und Musik kann Kinder stärker machen. Die Musikförderung bei Kindern dient nicht nur ihren musikalischen Talenten, sie stärkt ihre Persönlichkeit, ihre Kreativität, ihre Lernfreude und ihre sozialen Fähigkeiten“, so der Kinderliedermacher Rolf Zuckowski, der seit über 10 Jahren mit seiner Stiftung „Kinder brauchen Musik“ besondere musikalische Projekte fördert.
Eines dieser Projekte ist die RaHö-Kinderband der Grundschule Rahlstedter Höhe unter der Leitung von Oliver J. Ehmsen. Die Stiftung unterstützte die Band jetzt mit der Anschaffung neuer Instrumente. In der RaHö-Kinderband spielen acht Kinder aus den dritten und vierten Klassen. „Am Anfang gab es Schwierigkeiten bezüglich der angemessenen Kommunikation zwischen den Kindern, dem Zurückstellen eigener Bedürfnisse und der Probendisziplin“, berichtet Ehmsen. Jetzt, nach fast einem Jahr, sei jedoch ein tolles Band-Team entstanden, in dem jede Musikerin und jeder Musiker seinen Platz gefunden habe.
„Wir sind froh, dass wir durch die Unterstützung von Rolf Zuckowski unser Projekt weiter ausbauen können“, so Ehmsen. Zukünftig können die Bandmitglieder Leihinstrumente zum Üben mit nach Hause bekommen, die neuen Stiftungs-Instrumente, darunter mehrere E-Gitarren, ein E-Bass, Cajons u.a. bleiben im schuleigenen Probenraum. (ds)