Home » Notwendige Baumfällungen

Notwendige Baumfällungen

Volksdorf – Um Gefahren­potenziale zu eliminieren, kommt es voraussichtlich diese und kommende Woche zu Baumfällarbeiten im kleinen Waldstück zwischen den Straßen Schmalenremen, Duvenwischen, Gustav-Weihrauch-Weg und Kurzenremen. Anwohner wurden per Wurfsendung informiert. Laut zuständiger Verkehrsbehörde geht es darum, die Verkehrs­sicherheit zu gewährleisten, mit irgendeiner Bebauung habe die Maßnahme hingegen nichts zu tun, kommt man möglichen Befürchtungen von Anwohnern entgegen.
Eine solche Maßnahme wird nicht so oft vollzogen. Auf dem etwa 50 mal 300 Meter großen Areal müssen wohl 60 bis 70 Prozent des Bestands entfernt werden. Was aber stehen bleiben kann, soll auch stehen bleiben, nicht zuletzt für Vögel. Das Gebiet soll eine Wald­fläche mit viel Jungwuchs bleiben, der wieder aufwächst, jedoch nicht mehr mit so großen Bäumen am Rand wie bisher. Nicht wundern: Einiges Kronenholz wird liegen bleiben, um Kleintieren Unterschlupfmöglichkeiten zu bieten. (os)