Home » Wiederaufbau Räucherkate Volksdorf sichtbar

Wiederaufbau Räucherkate Volksdorf sichtbar - Ausgabe 02.11.2011

In den kommenden Tagen Richtfest, bis Jahresende soll Reetdach geschlossen sein

Vor knapp zweieinhalb Jahren fiel die Räucherkate an der Claus-Ferck-Straße 43 an der Ecke Lerchenberg den Flammen zum Opfer. Jetzt wird der beliebte Treffpunkt wieder neu errichtet. Und die Volksdorfer können sich schon jetzt freuen, denn zum kommenden Sommer soll das historische Gebäude in neuem Glanz errichtet sein. Kürzlich hat der Wiederaufbau begonnen. Das neue Haus wird äußerlich sehr nahe am Original entstehen. Einige Veränderungen wird es aber geben. Besonders deutlich unterscheidet sich der Neubau vom früheren Haus durch eine hölzerne Doppeltür an der vorderen Giebelseite. Bis zum Juli 2009 war die Rücherkate durch die bunten Glasfenster an der Stirnseite unverwechselbar. Eine zusätzliche Tür an der Seite zum Lerchenberg bietet Lüftungs-, Transport- und Fluchtmöglichkeiten. Das sind die von außen erkennbaren Unterschiede zur früheren Räucherkate. Im Inneren wird es einige Veränderungen geben. In der alten Räucherkate gab es an der hinteren Stirnseite ein kleines Büro, das bis 1978 dem Walddörfer SV als Geschäftsstelle diente. Daneben befand sich ein weiterer Raum, der ebenfalls als Büro oder zeitweilig als Abstellraum genutzt wurde. Anstelle dieser beiden Räume werden dort künftig die Küche und der Sanitärtrakt Platz finden, außerdem eine Treppe nach oben. Der große Hauptraum wird ab dem kommenden Sommer wesentlich größer sein, da er um die Flächen der bisherigen Küche und der Toiletten verbreitert wird. So wird auch der Einbau eines kleinen, gläsernen Windfangs an der großen hölzernen Doppeltür möglich. Dieser Windfang ist erforderlich, weil sonst die Kälte von draußen direkt in den Hauptraum ziehen würde. Eine Nutzung während der kalten Jahreszeit wäre damit ausgeschlossen. Die Räucherkate wird nach ihrer Wiederherstellung weiter vom Ortsjugendring Volksdorf verwaltet und betreut. Sie bietet dann wieder dem Schachklub Volksdorf, den Pfadfindern und anderen Vereinen und Institutionen Quartier. Außerdem wird die Räucherkate auch für andere Veranstaltungen gern gebucht. Private Geburtstagsfeiern, Polterabende, Hochzeiten, Jubiläen, öffentliche Veranstaltungen wie politische Diskussionen oder Klassentreffen können dort stattfinden. Das Haus wird vollständig eingerichtet, enthält also vom Mobiliar, Geschirr, Besteck, Kühlschrank, Geschirrspüler bis zu Handtüchern alles, was für die unterschiedlichen Nutzungen erforderlich ist. Vermietungen sind beim Ortsjugendring Volksdorf, Axel Klouten, möglich. Ihm liegen schon erste Vorbestellungen für den Spätsommer 2012 vor. Es ist also ratsam, Veranstaltungen so früh wie möglich anzumelden.