Home » Mit Kaltem die Herzen wärmen

Mit Kaltem die Herzen wärmen - Ausgabe 22.01.2020

Sasel Ein leckeres „Reste­eisschlecken“ veranstalteten Susann und ­Mathias Mardt am letzten Tag vor der Weihnachts- und Winterpause. Geld, so die Idee der beiden Inhaber des Eiscafés „Bitte mit Sahne“ am Saseler Markt, sollten die Gäste für ihre kalten Kugeln diesmal nicht zahlen. Aber ein rotes Feuer­wehrhaus neben der Eistheke lud dazu ein, die eine oder andere Münze zu spenden – naheliegenderweise an die Freiwillige Feuerwehr Sasel, genauer an deren Jugendfeuerwehr und die Mini-Abteilung der Sechs- bis Zehnjährigen. Rund 250 Euro kamen zusammen, die nun für die allgemeine Nachwuchsarbeit verwendet werden, vielleicht für die alle zwei Jahre stattfindende Dänemark-Fahrt, verrät Jugendfeuerwehrwart Thomas Behn. (os)


fdjs