Home » 2 x 2 Karten für den „Ausnahmezustand“ zu gewinnen

Verlosung

2 x 2 Karten für den „Ausnahmezustand“ zu gewinnen - Ausgabe 06.11.2019

Noch nie ging es uns so gut wie heute – und doch leben wir im Ausnahmezustand, weiß Kabarettist Florian Schroeder. Wir fühlen uns permanent bedroht: von einem Irren mit Fönfrisur im Westen, einem Irren ohne Frisur im Osten oder dem türkischen Türsteher, der das Presserecht mit Füßen tritt. Wir haben Angst vor den Rechten – außer in Silvesternächten. Dann haben wir mehr Angst vor den Fremden. Facebook weiß mehr über uns als unser eigener Partner, Gesichtserkennung auf dem iPhone oder am Bahnhof – was soll’s. Viele Menschen erkennen sich selbst nicht mehr und freuen sich, wenn es überhaupt jemand tut. Ist Folter in Ordnung, solange es die Richtigen trifft? Kann ein selbstfahrendes Auto eine moralische Entscheidung treffen? Wer entscheidet, ob ein Mensch Psychopath oder Millionär wird? Oder ist das vielleicht am Ende dasselbe? Wir wollten sein wie Gott und jetzt haben wir den Salat. Aber mit veganem Dressing! Florian Schroeder spannt in seinem neuen Programm den Bogen von großer Welt­politik bis zur Kücheninsel am Prenzlauer Berg. Und nur im Kabarett gilt: Erst wenn es richtig böse ist, ist es wirklich gut. (ig)

Heimat-Echo-Leser können 2 x 2 Karten für Donners­tag, 21. November, 20 Uhr im Alma-Hoppe-Lustspiel­haus gewinnen. Bitte den vollständigen Namen, Anschrift und Telefonnummer nennen. Stichwort/­Betreff: ,,Ausnahmezustand“. Alle Einsendungen müssen mit Ablauf des 13. November 2019 bei uns eingegangen sein. Viel Glück!


fdjs