Home » Im Lichte des Tapirs

Im Lichte des Tapirs - Ausgabe 06.11.2019

Ammersbek Das KunstHaus am Schüberg in Ammersbek, eine Einrichtung des Ev. Luth. Kirchenkreises Hamburg-Ost, lädt ein zur Vernissage: „Im Lichte des Tapirs“ titelt die Ausstellung von Florian Pelka. Im Zentrum der Ausstellung steht der Tapir, diese scheue Tier, unberücksichtigt von Deutungen und Symbolik. Urplötzlich tritt das Thema des Bildes hervor oder steht und wartet geduldig auf den suchenden Betrachter, wie beispielsweise die „Tapierkönigin“. Ausstellungszeitraum: 3.11.2019 bis 1.10.2020, tägl. 10–17 Uhr, sonn- und feiertags bis 14 Uhr, Kaffeebar, Skulpturenpark ganzjährig geöffnet. (sl)


Haus am Schüberg,
Wulfsdorfer Weg 33