Home » Von der Menschenwürde

Wochenendseminar

Von der Menschenwürde - Ausgabe 17.07.2019

Alstertal/Walddörfer  Das tut gut: etwas Schönes für den Herbst planen. Wenn der Sommer zur Neige geht, erwacht der Geist, und die Neigung, sich wieder „indoor“ mit anderen Themen als Ferien und Eis-Essen auseinanderzusetzen steigt.
Da kommt ein philosophisches Wochenende gerade recht: Vom 13. bis zum 15. September tagt die Philopraxis mit Helmut Stubbe da Luz und Tanja Trede-Schicker in Schleswig Holstein, genauer gesagt: in Sankelmark im Kreis Schleswig-Flensburg. An diesem Wochenende will man sich dort mit der Menschenwürde auseinandersetzen – einem schier unerschöpflichen Thema, fast nie können alle Aspekte zugleich ins Auge gefasst werden. Ganz sicher gehören jedoch Individualität, Identität, Authentizität, Unverwechselbarkeit dazu – stets in einem Spannungsverhältnis zu gleichermaßen bedeutsamen „Dazugehörigkeiten”. (sl)

Wer mehr wissen möchte, wende sich an Helmut Stubbe da Luz unter Tel. 605 50705 oder per E-Mail an info@denkendenken.com