Home » Sechs auf einen Streich

Sechs auf einen Streich - Ausgabe 03.07.2019

Bergstedt Im Rahmen des Sommerfestes der Bergstedter Kirche hat der Heimatring Bergstedt diesmal gleich sechs verdiente Frauen und Männer der Karkwieser zum Bergstedter Ehrenvogt ernannt.
Die Karkwieser, hochdeutsch Kirchenerklärer, haben es sich zur Aufgabe gemacht, immer sonntags von 15 bis 17 Uhr für eine offene Kirche zu sorgen. Und nicht nur das: Sie geben auf Wunsch bei Kirchenführungen viel Wissenswertes über das Haus preis, und davon gibt es jede Menge. Die Bergstedter Kirche ist schließlich eines der ältesten Kirchengebäude im Hamburger Raum mit vielen sehenswerten Kunstwerken. Von Ende Oktober bis Ende März machen die Karkwieser dann Winterpause. Ab April öffnen sie die Kirche wieder regelmäßig.
Die Idee der Karkwieser ist übrigens schon vor über 20 Jahren bei Ingrid Geest entstanden. In Gang gebracht wurde diese Einrichtung dann vom kürzlichen verstorbenen Pastor Wolfgang Wunnenberg, der von 1992 bis 2002 als Pastor in der Bergstedter Kirche tätig war.
Wünsche für Kirchenführungen außerhalb der Öffnungszeiten nimmt das Kirchenbüro unter Tel. 6049156 entgegen. (ds)


fdjs