Home » Wandsbeker Schüler zeigen Radelkompetenz

Wandsbeker Schüler zeigen Radelkompetenz - Ausgabe 22.05.2019

Volksdorf Wo radeln sie denn? Wieder in Volksdorf, wieder in der „Horst“ und das schon zum zehnten Mal. Vorletzte Woche hat der Wandsbeker Radcup wieder 250 Grundschüler der dritten und vierten Klassen aus insgesamt elf Schulen auf die (Zwei)räder gebracht. Strahlender Sonnenschein und eine tolle Veranstaltung an deren Organisation der Pädagogik-Profilkurs Klassenstufe 12 der Stadtteilschule Alter Teichweg maßgeblich beteiligt war: Die „Großen“ stellten sich für Auswertung und Wettkampfbüro, Rad-Check, Geschicklichkeits-Parcours, Rundkurs, Sponsoring und Siegerehrung, Catering und Dokumentation zur Verfügung.
Die meisten jungen Radler, Schüler der beiden aus Volksdorf teilnehmenden Grundschulen Ahrensburger Weg und Eulenkrugstraße, fuhren vorsichtig und sicher, die Stationen wurden meist mit Bravour gemeistert. Sowohl beim Geschicklichkeitsparcours als auch auf dem Rundkurs über gut zwei Kilometer zeigten die Grundschüler ihr gutes Fahrkönnen. Leider gab es – vermutlich wegen des trockenen Bodens – einige leichtere Stürze mit schmerzhaften Hautabschürfungen. Bei der abschließenden Siegerehrung wurden die jeweils ersten drei Kinder mit Urkunden geehrt. Und dank Sponsor Haspa erhielten zusätzlich alle Kinder kleine Preise. (re/sl)


Die Sieger in den Altersklassen:
Klasse 3
Rundkurs Mädchen: Carlotta K., Grundschule Ahrensburger Weg, Klasse 3a (3:23,20 min.)
Jungen: Lasse H., Grundschule Ahrensburger Weg, Klasse 3a (3:02,64 min.)
Parcours Mädchen: Charlotte F., Grundschule Ahrensburger Weg, Klasse 3b (42,56 sec.)
Jungen: Joschua B., Grundschule Ahrensburger Weg, Klasse 3d (40,12 sec.)
Klasse 4
Rundkurs Mädchen: Elin S., Grundschule Eulenkrugstraße, Klasse 4c (3:00,49 min.)
Jungen: Moritz G., Grundschule Ahrensburger Weg, Klasse 4a (2:46,59 min.)
Parcours Mädchen: Karlotta F., Grundschule Ahrensburger Weg, Klasse 4b (41,29 sec.)
Jungen: Jacob K., Grundschule Eulenkrugstraße, Klasse 4b (39,03 sec.)


fdjs