Home » Blühende Gefilde

Musik / Literatur

Blühende Gefilde - Ausgabe 15.05.2019

Wellingsbüttel – „Wenn du einen Garten und eine Bibliothek hast, wird es dir an nichts fehlen“ – das wusste schon Cicero. Unverblümt oder durch die Blume: Immer wieder sind Gärten die Spielwiese geheimnisvoller Geschichten. Ob Oscar Wilde, Fürst Pückler-Muskau, ob Max Liebermann oder Hieronymus Bosch, sie alle verbinden Natur mit Kultur und schaffen das Gleichgewicht zwischen wilder Schönheit und künstlerischer Form. An diesem literarisch-musikalischen Abend nehmen die Schauspielerin Maria Hartmann (s. Foto) und die Akkordeonistin Natalie Böttcher die Zuhörer mit in „blühende Gefilde“. Karten gibt es unter Tel. 536 12 70 und an den bekannten Vorverkaufsstellen. (sl)


Freitag, 24. Mai,
19.30 Uhr, Torhaus,
Wellingsbüttler Weg 75 b


fdjs