Home » Stolz und Vorurteil

Lesung

Stolz und Vorurteil - Ausgabe 20.03.2019

Wellingsbüttel Barbara Auer und Hanjo Kesting lesen und kommentieren Jane Austen im Torhaus. In den Romanen der britischen Schriftstellerin spiegeln sich die gesellschaftlichen Verhältnisse ihrer Zeit: Eine Frau – ob adlig oder nicht – konnte nur durch Heirat mit einem reichen und weltoffenen Mann eine gewisse Freiheit erlangen. Auch in Austens Roman „Stolz und Vorurteil“ geht es um die Geschicke einer jungen Frau bis zu ihrer Heirat. Zahlreiche Verfilmungen haben den Roman zu Jane Austens wohl populärstem Buch gemacht. Barbara Auer – mehrfach ausgezeichnete Schauspielerin – liest ausgewählte Texte und Hanjo Kesting – Germanist, Journalist und Autor – kommentiert auf seine ganz eigene persönliche Weise. Karten gibt es im Torhaus unter Tel. 536 12 70, bei Alster-Optik am S-Bahnhof Wellingsbüttel, bei Wein-Knigge, Poppenbüttler Landstraße 1 und in der Buchhandlung Tolle Geschichten am S-Bahnhof Kornweg/Kleinborstel. (sl)

Sonntag, 24. März, 18 Uhr Torhaus, Wellingsbüttler Weg 75


fdjs