Home » Weltgebetstag

Weltgebetstag - Ausgabe 13.02.2019

„Kommt, alles ist bereit!“

Bergstedt Ein Gebet wandert um den Erdball und verbindet Frauen in aller Welt miteinander. Christliche Frauen engagieren sich beim Weltgebetstag über Konfessions- und Ländergrenzen hinweg dafür, dass Frauen und Mädchen überall auf der Welt in Frieden, Gerechtigkeit und Würde leben können.
Jedes Jahr schreiben Frauen aus einem anderen Land der Welt die Gottesdienstordnung zum Weltgebetstag. In diesem Jahr stammt sie von Frauen aus Slowenien und hat das Thema „Kommt, alles ist bereit!“ Mit dem Gleichnis vom Festmahl (Lukas 14, 13-24) wollen sie ein Zeichen für Gastfreundschaft und Miteinander setzen und dafür, dass Frauen weltweit „mit am Tisch sitzen können”.
„Auch wenn so ein Weltgebetstag mit viel Arbeit verbunden ist, finde ich es toll, dass dieser von Frauen vorbereitete Gottesdienst schon seit über 100 Jahren immer am ersten Freitag im März in mehr als 120 Ländern durch verschiedene Zeitzonen hindurch rund um den Globus insgesamt 24 Stunden lang gefeiert wird. Und wir feiern mit!“, so Anke Grot vom Weltgebetstags-Vorbereitungsteam der Gemeinden Bergstedt, Hoisbüttel, Volksdorf und Heilig Kreuz.
Mit den slowenischen Frauen lädt das Vorbereitungsteam alle, Frauen und Männer, Kinder und Jugendliche zum ökumenischen Gottesdienst am Freitag, den 1. März in die Ev.-Luth. Kirche in Bergstedt, Wohldorfer Damm 8 ein. Der Gottesdienst beginnt um 19 Uhr, ab 18.30 Uhr musikalische Einstimmung und Einsingen der Lieder. Für die musikalische Begleitung sorgt der Akkordeonist Leonid Klimaschewski.
Im Anschluss an den Gottesdienst klingt der Abend im Gemeindehaus mit Informationen, Gesprächen und dem Genießen landestypischer Leckereien aus.
Wer das Weltgebetstags-Land Slowenien einmal näher kennenlernen möchte, kann sich am Mittwoch, 20. Februar um 15.30 Uhr bei einem Informationsnachmittag im Johannes Prassek Saal der katholischen Heilig-Kreuz-Kirche an der Farmsener Landstraße 181 in das Naturparadies zwischen Alpen und Adria entführen lassen. (ds)


fdjs