Home » Hamburgs Geld

Hamburgs Geld - Ausgabe 06.02.2019

Duvenstedt – Finanzsenator Dr. Andreas Dressel (SPD) spricht im Max-Kramp-Haus über Schwerpunkte der Hamburger Finanzpolitik. Der gerade verabschiedete Doppelhaushalt stellt bezahlbaren Wohnraum, gute Bildung, einen leistungsfähigen Nahverkehr, Grünerhalt und Umweltschutz, eine gut ausgestattete Polizei und die weitere Sanierung von Straßen und öffentlichen Gebäude in den Mittelpunkt.
Der Präses der Finanz­behörde ist auch zuständig für die Bezirke und wird
mit Blick auf die Wahlen zur Bezirksversammlung Ende Mai daher besonders auf
die finanzielle Ausstattung der Bezirksverwaltung eingehen. „Gerade im Hamburger Nordosten können wir sehen, wie stark unsere Stadt investiert, um die Infrastruktur in Ordnung zu bringen und weiterzuentwickeln“, meint Dressel im Vorfeld des Diskussionsabends, zu dem der SPD-Distrikt Oberalster einlädt.
Bürger können bei dieser Gelegenheit auch die Wahlkreiskandidaten für die ­Bezirkswahl kennenlernen, kündigt der Distriktsvorsitzende Dr. Holger Martens an. (os)

Dienstag, 12. Februar, 19 Uhr, Max-Kramp-Haus, Duvenstedter Markt 8