Home » Vergesslich?

Vergesslich? - Ausgabe 14.11.2018

Rahlstedt – Für viele ältere Menschen ist Demenz ein großes Thema. Woran erkennt man, dass man an einer Demenz erkrankt ist? An wen kann man sich wenden, wenn das Gedächtnis nachlässt? Und: Wie verhält man sich, wenn Angehörige oder Nachbarn Anzeichen einer Demenz zeigen? Der Pflegestützpunkt Rahlstedt und die Alzheimer Gesellschaft Hamburg e.V. informieren über erste Anzeichen und Hilfen bei Verdacht auf eine Demenzerkrankung und beantworten Fragen. (sl)


Mittwoch, 21. November, 14.30–16 Uhr,
Soziales Dienstleistungszentrum Rahlstedt,
Rahlstedter Straße 151–157, großer Sitzungssaal, 1. Etage