Home » Unfaires Verfahren – gerechtes Urteil?

Diskussion

Unfaires Verfahren – gerechtes Urteil? - Ausgabe 07.11.2018

Volksdorf – Nehmen wir an, der HSV spielt gegen St. Pauli: Kann nach einem unfairen Spiel ein gerechtes Ergebnis dabei herauskommen? Oder umgekehrt, nach einem fairen Spiel ein ungerechtes Resultat? Grundsätzlich: Wie hängen Verfahrensgerechtigkeit (Fairness) und Ergebnisgerechtigkeit miteinander zusammen? Oft geht es dabei um viel mehr als um die „herrlichste Nebensache der Welt“, vor allem aber vor Gericht. Das Philosophenteam Helmut Stubbe da Luz und Tanja Trede-Schicker lädt zum UNESCO-Welttag der Philosophie ein und diskutiert mit seinen Gästen und einem erfahrenen Richter, der das Problem aus jahrzehntelanger Tätigkeit kennt: Holger Randel war Vorsitzender Richter am Landgericht Hamburg. Der Eintritt ist – wie immer am UNESCO-Welttag der Philosophie – frei, „Wein & Brezeln“ gibt’s trotzdem. Außerdem ein Stück Musik: Der bekannte Bariton Peter Burkart singt zur Einführung „Ich hab‘ eine kleine Philosophie“ von Willi Kollo.
(sdl/sl)

Donnerstag, 15. November,
19 Uhr, KunstKate Volksdorf, Eulenkrugstraße 60-64


fdjs