Home » Tennisteams punkten zum Nordliga-Saisonstart

Tennisteams punkten zum Nordliga-Saisonstart - Ausgabe 07.11.2018

Sasel – Die Tennisherren 40 des TSV Sasel sind mit einem 3:3 gegen den SC SW Cuxhaven in die Nordliga-Hallensaison gestartet. Rüdiger Dopp und Matthias Hultsch gewannen ihre Einzel jeweils mit 10:7 im Match-Tiebreak. Die Punkteteilung sicherten dann Hultsch und Kay Ritz mit einem 6:4, 6:3 im Doppel über Michael Hanke und Gregor Saßerath. Nächster Gegner der Saseler ist am kommenden Sonnabend (15 Uhr) auswärts der TC Seppensen.
Die Damen 40 des SC Poppenbüttel haben ihr Nordliga-Auftaktspiel beim TC Blau-Weiß Lohbrügge mit 4:2 gewonnen. Dank der Siege von Andrea Schümann, Susanne Schneekloth und Kerstin Trefz stand es bereits nach den Einzeln 3:1. Im Doppel ließen Schümann/Schneekloth dann noch einen vierten Matchgewinn folgen. Am Sonnabend (13 Uhr) geht es für die Poppenbüttelerinnen gleich mit dem nächsten Auswärtsspiel beim Oldenburger TeV weiter. (HA)