Home » Verkehrsberuhigung des Mellenbergwegs wird überarbeitet

Verkehrsberuhigung des Mellenbergwegs wird überarbeitet - Ausgabe 07.11.2018

Volksdorf – Das Bezirksamt Wandsbek plant, ab Mitte November Umbaumaßnahmen zur Verkehrsberuhigung des Mellenbergwegs umzusetzen. Damit folgt es dem Wunsch des Regionalausschusses Walddörfer nach Umbau und Reduzierung der Einengungen. In der Ausschusssitzung am 1. November wurden
die Umbaumaßnahmen vorgestellt: Die derzeit sechs „Inseln“ im Verlauf des Mellenbergwegs zwischen Langfeld und Künnekestraße sollen auf künftig vier verringert und mit einem Abstand von jeweils etwa 70 Metern teilweise neu angeordnet werden. Anstatt der jetzigen Hochborde wird es Sperrflächenmarkierungen auf der Fahrbahn geben, die mit sogenannten Leitplatten versehen werden. Radfahrer sollen im Mischverkehr um die Sperrflächen herumgeführt werden. Ähnliche Maßnahmen sind für die Schemmannstraße in Planung. (os)