Home » Kurzmeldungen

Kurzmeldungen - Ausgabe 10.10.2018

Patientenverfügung & Co
Volksdorf – Einen kostenfreien Informationsabend zu den Themen Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht bietet das Malteser Hospiz-Zentrum am Dienstag, 16. Oktober, 18 Uhr, Halenreie 5 an. Anmeldung unter Tel. 603 3001 oder per E-Mail an hospiz-zentrum.hamburg@malteser.org. (ds)

Unpassierbar

Wohldorf-Ohlstedt – Da die Verkehrssicherheit nicht mehr gewährleistet werden kann, sind zurzeit folgende Brückenbauwerke im Bereich der ­Revierförsterei Wohldorf-Ohl­stedt bis auf Weiteres gesperrt:
Fußgängerbrücke über den Krempenhegener Graben,
Brücke über die Drosselbek,
Fußgängerbrücke über den Wullenbuschgraben.
Da derzeit weiterhin Brückenkontrolleure im Auftrag des Landesbetriebs Straßen, Brücken und Gewässer (LSBG) die Brücken in den Wandsbeker Forstflächen begutachten, könnte demnächst noch weiteren Brücken die Sperrung drohen. (os)

Preiswürdiges aus den Walddörfern?
Walddörfer – Der Regional­ausschuss Walddörfer vergibt als Auszeichnung für Personen oder Institutionen, die durch besondere Leistungen im Umwelt- oder Sozialbereich in der Region der Walddörfer aufgefallen sind, wie jedes Jahr den Umwelt- und Sozialpreis. Er ist mit 400 Euro dotiert und kann auf mehrere Preisträger aufgeteilt werden. Zur Vorbereitung der Entscheidung über die künftigen Preisträger bittet der Regionalausschuss um die Zusendung schriftlich begründeter Vorschläge bis 15. November 2018 an die Geschäftsstelle der Bezirksversammlung Wandsbek, Schloßstraße 60, 22041 Hamburg, alternativ per E-Mail an Bezirksversammlung
@wandsbek.hamburg.de oder unter Tel. 42881-2386. (os)

Bürgersprechstunde
Meiendorf – Zur nächsten Bürgersprechstunde der CDU-Bezirksfraktion Wandsbek sind alle interessierten Bürger herzlich eingeladen. Eckard H. Graage, Fraktionsvorsitzender, und Claudia Folkers, Vize-Fraktionschefin, laden zum ­Dialog ein und stehen für Fragen und Anregungen rund um den Stadtteil zur Verfügung. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. (ds)
Dienstag, 16. Oktober, 19–21 Uhr, Bürgerhaus in Meiendorf, Saseler Straße 21

Volksdorf-Diskussion
Volksdorf – Zu seiner traditionellen kommunalpolitischen Veranstaltung „Was bewegt Sie in Volksdorf?“ lädt der CDU-Ortsverband Volksdorf/Walddörfer am Montag, 15. Oktober, ein. Beginn ist um 19.30 Uhr in der Räucherkate, Claus-Ferck-Straße 43. Im Mittelpunkt sollen dabei wieder aktuelle Themen und Entwicklungen aus dem Stadtteil stehen. Mit dabei sind der Volksdorfer CDU-Bürgerschaftsabgeordnete Thilo Kleibauer und die Bezirksabgeordnete Franziska Hoppermann, Fachsprecherin im Regionalausschuss Walddörfer. (ds)

Hilfe für Nigeria
Rahlstedt – Am Samstag, den 13. Oktober findet von 9 Uhr bis 12 Uhr wieder ein Verkauf von guter gebrauchter Damen- und Herrengarderobe im Untergeschoss unter dem Kindergarten der Katholischen Gemeinde Mariä Himmelfahrt, Hamburg - Rahlstedt, Oldenfelder Str. 27 statt. Der Erlös ist für die Mission von Pater Peter Hillen SAC in Nigeria bestimmt. (ds)

Flohmarkt
Volksdorf – Am kommenden Sonntag, 14. Oktober, findet in der Kita Ahrensburger Weg 20 von 10-13 Uhr ein „Flohmarkt rund um‘s Kind“ statt. Standanmeldung und Infos unter Tel. 0175 2024731 von 9-15 Uhr. (ds)

Repair-Cafe
Wandsbek – Ob eine streikende Kaffeemaschine oder ein nicht mehr zu bremsendes Fahrrad – (fast) alles kann mit wenig Aufwand repariert werden. Engagierte Helfer sind behilflich. Vorhandene Ersatzteile gerne mitbringen. (ds)
Sonnabend, 13. Oktober, 14–17 Uhr, Tagesförderstätte Wandsbek, Von-Bargen-Straße 18/Haus E, Eintritt frei, Spenden erbeten