Home » Unterwegs im Land der Nomaden

Reisebericht

Unterwegs im Land der Nomaden - Ausgabe 10.10.2018

Meiendorf – Lust auf eine Reise in die Mongolei? Bei seinem Lichtbildvortrag nimmt der passionierte Fotograf Ekkehard Bruns die Besucher mit ins Land der Nomaden. Er erzählt von seiner Reise, die ihn von der Hauptstadt Ulan Bator über die Wüste Gobi bis dicht an die chinesische Grenze führte. Im Dreiländereck zu Russland und China entstanden Bilder, die eindrucksvoll die einmalige Gebirgslandschaft zeigen. Wichtiger Teil des Vortrages sind die Nomaden mit ihrer faszinierenden Lebensweise und Kultur. Bruns Reisebericht verspricht eine spannende Kombination aus Informationen über Land und Leute mit atemberaubenden Motiven. Eintritt 7 Euro. Kartenreservierung unter Tel. 678 91 22 oder kontakt@bim-hamburg.de. (ds)

Mittwoch, 17.Oktober, 19 Uhr, Kulturzentrum BiM , Saseler Straße 21