Home » WSV-Fußballerinnen feiern ersten Saisonsieg

WSV-Fußballerinnen feiern ersten Saisonsieg - Ausgabe 10.10.2018

Volksdorf – Vergangene Saison waren sie die Über­raschung, wurden als Aufsteiger Vizemeister in der Regionalliga Nord. In dieser Serie fehlte den Fußballerinnen des Walddörfer SV bislang das nötige Glück, um knappe Spiele zu gewinnen. Jetzt hat es endlich geklappt: Die Volksdorferinnen feierten mit dem 3:2 (2:0) beim TSV Limmer nach drei Niederlagen und einem Unentschieden endlich den ersten Saisonsieg, kletterten damit vom vorletzten auf den achten Rang. Dana Marquardt (33. Minute) und Marie Fröhlich (36.) brachten die Mannschaft von Trainer Niels Quante mit einem Doppelschlag in Führung. Sellina Ditt­rich stand nach einem Lattentreffer von Dalina Saalmüller goldrichtig, verwandelte den Abpraller sogar zum 3:0 (67.). Dann machten die Gäste jedoch den fehler, nicht mehr genug für das Spiel zu tun. Mehr als die Anschlusstore von Yvonne Tünnermann (77.) und Vanessa Jünger (89.) gelang den Hannoveranerinnen jedoch nicht. Am Sonntag geht es für die Waldörferinnen im heimischen Allhorn-Stadion weiter: Zu Gast ist der zweitplatzierte VfL Jesteburg (Beginn um 13 Uhr). (HA)