Willkommen in den Walddörfern und im Alstertal

Gymnasium Ohlstedt

5. Januar 2022

Die Europaschule im grünen Norden

OHLSTEDT Das Gymnasium Ohlstedt bietet seinen Schülerinnen und Schülern als erste Europaschule in Hamburgs Norden und als Botschafterschule für das Europäische Parlament mit seinem Fremdsprachenangebot – Englisch, Französisch, Spanisch und Latein – und interkulturellem Lernen viele Chancen. Es bestehen viele Austauschprogramme (Italien, Frankreich, Spanien, Dänemark, Seattle) und die Schule verfügt über einen bilingualen Zweig im Fach Englisch. Sie ist MINT-freundliche Schule und auch der Sport mit vielen Wettbewerben wird hier groß geschrieben. Im Bereich Musik besteht seit Jahren eine erfolgreiche Kooperation mit the Young ClassX und dem Kreativ Dock aus Altona. Als digitale Schule ist sie modern und vielseitig ausgestattet.
Das vierzügige Gymnasium mit rund 700 Schülerinnen und Schülern ist ein Ort des Lernens und der Gemeinschaft, an dem der Mensch im Mittelpunkt steht. Die Schule hat mit Volker Röder einen eigenen Koch.
Interessierte Eltern und ihre zukünftigen 5.-Klässler sind eingeladen zum Tag der offenen Tür am Sonnabend, 8. Januar, von 11 bis 13 Uhr vor Ort oder von 13 bis 14 Uhr digital. Infos dazu bei Abteilungsleiterin Jenny Duderstadt, unter jenny.duderstadt@bsb.hamburg.de (red)

Schüler am Gymnasium Ohlstedt
Am Gymnasium Ohlstedt wird auch Sport (Archivbild) groß geschrieben. Foto: Gymnasium Ohlstedt

Gymnasium Ohlstedt
Sthamerstraße 55
22397 Hamburg

www.gymnasium-ohlstedt.de

Weitere Schulen im Überblick: SCHULEN

Last modified: 5. Januar 2022

Comments are closed.