Willkommen in den Walddörfern und im Alstertal

Walddörfer Gymnasium

10. November 2021

In Gemeinschaft das Schulleben gestalten: So werden die Schüler beteiligt

VOLKSDORF Das Motto des Walddörfer-Gymnasiums (WdG) lautet: „Gemeinsam auf dem eigenen Weg“. Es steht für eine lebendige Schulgemeinschaft, in die das gymnasiale Lernen und die Entfaltung der eigenen Persönlichkeit sinnvoll eingebettet sind. Das WdG besitzt eine lange Tradition, die dem vielfältigen Schulleben und der lebendigen Schulgemeinschaft einen hohen Stellenwert beimisst. Auf dem von Fritz Schumacher offen gestalteten und denkmalgeschützten Schulcampus begegnen sich Tradition und Moderne.

Im Mittelpunkt steht die individuelle Schülerpersönlichkeit, die bei der Vermittlung gymnasialer Kompetenzen ihre eigenen Potentiale entdeckt, individuelle Stärken zunehmend selbstverantwortlich erweitert, sich kreativ entfaltet und sich beim Lernen auf den eigenen Weg begibt.
Individuelle Bildung und eine lebendige Schulgemeinschaft sollen sich am Walddörfer-Gymnasium gegenseitig ergänzen und befördern. Mit Englisch, Spanisch, Französisch, Latein, Russisch und Chinesisch wird ein vielfältiges Fremdsprachenangebot gemacht. Außerdem ist Sport ein wichtiger Teil des Schullebens. Das zeigt sich auch im Ganztagsangebot mit den sportbetonte AGs.

Seit einigen Jahren toben und spielen immer mehr Schüler der Unterstufe auf dem Schulhof und bestimmen damit das Pausenleben entscheidend mit. Deshalb wurde ein Wettbewerb ausgelobt, in dem die Sechstklässler ihre Vorstellungen von der Gestaltung des Innen-, des Südhofes oder des Basketballplatzes in einem Modell veranschaulichen sollten. Dabei sind zahlreiche beeindruckende, phantasievolle und komplexe Entwürfe entstanden, eine Gruppe hat sogar digital an einem neuen Innenhof gearbeitet. Die eingereichten Modelle wurden ausgestellt und von einer Jury begutachtet. Der Preis war die Teilnahme an der Arbeitsgruppe, die die Neugestaltung des Schulhofes in die Hand nimmt. Einige Mitglieder der Siegerteams saßen bereits mit Gartenbauexperten und anderen Vertretern der Schulgemeinschaft zusammen und können in der Arbeitsgruppe erleben, wie aus ihren Ideen Wirklichkeit wird. So erfahren am WdG schon Unterstufenschüler, was Partizipation bedeutet und wie Schule mitgestaltet werden kann.
Der Infos für die Eltern der vierten Klassen findet am Donnerstag, 18. November, von 19 bis 21 Uhr, als Online-Veranstaltung statt.

Am Gymnasium Walddörfer gestalten die Schülerinnen und Schüler den Schulhof mit. Foto: Walddörfer Gymnasium

Walddörfer-Gymnasium
Im Allhorn 45
22359 Hamburg
Tel. 040 428 969 30

www.wdg.hamburg.de

Weitere Schulen im Überblick: SCHULEN

Last modified: 3. Dezember 2021

Comments are closed.