Willkommen in den Walddörfern und im Alstertal

Stadtteilschule Poppenbüttel

3. November 2021

Fördern und fordern – und Zeit zum Lernen

POPPENBÜTTEL An der Stadtteilschule Poppenbüttel werden in den Klassen 5 bis 13 unter dem Motto „fordern und fördern“ die 930 Schüler an den beiden Standorten in einer räumlich großzügigen Atmosphäre und einem Klima gegenseitiger Anerkennung und Wertschätzung unterrichtet. Der gebundene Ganztag bietet die Möglichkeit, einen auf die Bedürfnisse der Kinder abgestimmten Schultag mit Lern- und Ruhephasen zu gestalten. Neben dem Regelunterricht gehören das warme Mittagessen, die aktive Pause, die plusZeiten und das umfangreiche Neigungskursangebot fest zum täglichen Schulleben.

Stadtteilschule Poppenbüttel
Gemeinsam wird an der Stadtteilschule Poppenbüttel gelernt und geforscht. Foto: Stadtteilschule Poppenbüttel

Die Schule nimmt teil am Hamburger Modellprojekt Begabungspiloten mit der Förderung leistungsstarker Schüler. In der Oberstufe nimmt die Schule seit mehreren Jahren am Programm „Erasmus+“ der europäischen Union teil. Schüler und Lehrer besuchen dazu regelmäßig Schulen anderer europäischer Staaten.

Die Infoabende für Eltern der neuen 5. Klassen finden statt am Mittwoch, 24. November, von 17 bis 18.30 Uhr, und von 19 bis 20.30 Uhr und ein dritter Infoabend am 12. Januar von 19 bis 20 Uhr (digital). Persönliche Gespräche sind am 8. Dezember von 8 bis 16 Uhr möglich. Alle Veranstaltungen finden am Poppenbüttler Stieg 7 statt. Eine verbindliche Anmeldung ist Pflicht unter Tel. 040 42 88 29-311.

Mehr unter: www.stadtteilschule-poppenbuettel.de

Stammhaus (Jahrgänge 8-13):
Schulbergredder 21a 22399 Hamburg, Tel. 428 829 – 211

Für die Jahrgänge 5-7:
Poppenbüttler Stieg 7, 22339 Hamburg, Tel. 040- 428 829 311

www.stadtteilschule-poppenbuettel.de

Stadtteilschule Poppenbüttel

Weitere Schulen im Überblick:  SCHULEN

Last modified: 3. Dezember 2021

Comments are closed.