Willkommen in den Walddörfern und im Alstertal

Leben für die Kirche und den Rehasport

13. November 2020

Pastor Veiko Schönke koordiniert 26 Gruppen

POPPENBÜTTEL Soeben ist der Online-Gottesdienst in „seiner“ evangelischen Freikirche zu Ende gegangen. Nach der Predigt und der sonntäglichen Mittagspause kümmert sich Pastor Veiko Schönke um seine zweite Leidenschaft: den Rehasport.


Seit 27 Jahren trainiert und organisiert der 54-Jährige Rehasport-Gruppen zu denen die Disziplinen Ausdauertraining, Herzsport, Lungensport, Rückenschule, Osteoporose- und Gelenktraining zählen. Heute ist Schönke beim SC Poppenbüttel wöchentlich für die Koordination von 26 unterschiedlichen Trainingsgruppen und zwölf Trainer verantwortlich. Darüber hinaus ist er Honorartrainer beim Niendorfer TSV. „Unser gymnastisches Angebot bietet Rehabilitanden in besonderer Weise eine Teilhabe am gesellschaftlichen Leben“, so Schönke. Viele Teilnehmer blieben auch nach ärztlichen Verordnungen dabei. Oftmals sei der Gruppenzusammenhalt hierfür ausschlaggebend. „Gemeinsame Weihnachtsfeiern, Ausflüge und der persönliche Draht zu Trainern, Medizinern und Sportwissenschaftlern schaffen oftmals eine familiäre Atmosphäre“, berichtet Schönke.
Mit der Pandemie und dem zweiten Lockdown warten besondere Herausforderungen auf den Pastor. Gemeinsam mit seinem Trainerteam hat er fast alle November-Angebote ins Internet verlegt. „Durch den ersten Lockdown haben wir ja schon Erfahrungen gesammelt. Allerdings sind die Rahmenbedingungen im Winter noch etwas komplizierter, da wir keine Freiflächen nutzen können“. Hinzu kommt, dass Herzsport nicht online durchgeführt werden darf, da immer ein Arzt anwesend sein müsse. „Für wenige Wochen kann man das durchhalten“, so Schönke, der die Herzsportgruppen, gemäß neuer Hygienekonzepte, in kleine Teams eingeteilt hat. Er bleibt zuversichtlich und hofft, dass Sportvereine und der Rehasport von einer Kündigungswelle verschont bleiben. Dankbarkeit der Sportler und ein christliches Weltbild treiben Schönke an: „Es freut mich, wenn wir mit dem Rehasport jeden Einzelnen ein Stück voranbringen und seine Lebensqualität verbessern. Hierbei ist es meine Aufgabe, jeden Menschen so zu nehmen wie er ist.“

Von Sebastian Conrad

Pastor Veiko Schönke
Lebt und liebt die Herausforderungen als Trainer und Koordinator für Reha-sport: Veiko Schönke Foto: privat

Last modified: 13. November 2020

Comments are closed.