Willkommen in den Walddörfern und im Alstertal

Historische S-Bahn-Züge durch Corona ausgebremst

14. Oktober 2020

Beliebte Grünkohl- und Weihnachtsmann-Fahrten sind noch im Programm – Los geht es am 1. und 8. November

OHLSDORF Fahrten mit den alten S-Bahn-Zügen über das 230 Kilometer lange Hamburger Streckennetz sind seit der Vereinsgründung Historische S-Bahn e.V. vor 21 Jahren außerordentlich beliebt. Wann immer Sonderfahrten mit den in den 1930er- 1950er-Jahren gebauten Triebwagen angeboten werden, sind die Züge meist schnell ausgebucht. Die Älteren unter uns wollen vielleicht nochmal wie zu Schulzeiten das typische Knurren der langsam anlaufenden Motoren oder das knallende Zuschlagen der Türen hören, den Jüngeren kann man zeigen, dass auch Holzbänke einen komfortablen Charme haben.
Seit der letzten Fahrt im Februar 2020 stehen die beiden wunderbar aufgearbeiteten S-Bahn-Oldtimer im Depot Poppenbüttel: Corona hat allen weiteren Planungen für das laufende Jahr einen Strich durch die Rechnung gemacht, hinzu kommt eine technische Störung an einem der beiden Züge. „Fahren ist leider nicht“, sagt der 1. Vorsitzende des Vereins Dieter Stapel. „Wir leben neben Spenden vom Ticket- und Souvenir-Verkauf und der Gastronomie an Bord und brauchen eigentlich volle Züge, damit sich der Betrieb finanziert. Das passt nicht zu den Corona Abstandsregeln, aber wir arbeiten an einem abgespeckten Konzept mit allen Sicherheitsvorkehrungen.“
Sicher ist, dass die beliebten Grünkohlfahrten ab Ohlsdorf in den Sachsenwald dieses Jahr mit reduziertem Sitzplatzangbot gleich zweimal stattfinden, am 1. und 8. November. Zwar nicht mehr in getrennter 1. und 2. Klasse und mit Raucher- und Nichtraucherabteil, aber mit einem fahrenden technischen Denkmal voller interessanter Details. Die Weihnachtsmannfahrten für die kleinen Fahrgäste an den Adventswochenenden sind in Planung, aber noch nicht bestätigt. Der Verein aktualisiert sein Fahrtenprogramm ständig unter www.historische-s-bahn.hamburg. Hier finden sich neben Interessantem über den Verein auch alle weiteren Infos zur Vereinsarbeit, zum Ticketverkauf und zum Souvenir-Shop. (md/ Foto: Foto: Verein Historische S-Bahn Hamburg)

Last modified: 14. Oktober 2020

Comments are closed.