Willkommen in den Walddörfern und im Alstertal

Albert-Schweitzer-Schule

9. November 2022

Lernen mit Herz, Hand und Kopf

KLEIN BORSTEL Die Albert-Schweitzer-Schule ist eine zweizügige Langformschule besonderer pädagogischer Prägung, in der ca. 520 Schülerinnen von Klasse 1-10 gemeinsam in einem festen Klassenverband lernen. Alle Abschlüsse/Übergänge sind möglich. Die Schwerpunkte der Schule liegen im musisch-künstlerischen und frühfremdsprachlichen Bereich. Das ganzheitliche Erziehungskonzept ist besonders in den ersten fünf Schuljahren durch waldorfpädagogische Elemente geprägt. Hierzu gehören z.B. der Epochenunterricht, der gemeinsame musische und rhythmische Beginn des Schultages sowie ein sich ab der 3. Klasse aufbauendes Klassenorchester. Bis zum 6. Schuljahr erhalten die Kinder ausführliche Entwicklungsberichte, statt der in Hamburg üblichen Notenzeugnisse. Der respektvolle und wertschätzende Umgang trägt zur Bildung einer starken Klassengemeinschaft und einem ausgeprägten Sozialverhalten bei, das unsere Schulabgängerinnen auszeichnet. Die Erziehung zur Medienmündigkeit und der bewusste, sinnvolle Einsatz von digitalen Medien sind uns in der Mittelstufe wichtig. Auf deren Nutzung wird in den ersten Schuljahren bewusst verzichtet (mehr dazu im Medienkonzept auf der Homepage).
Die Schule besonderer pädagogischer Prägung steht allen Kindern Hamburgs offen. Wir ermöglichen nach Klasse 10 sowohl den Übergang auf das Gymnasium (G8) als auch auf die Stadtteilschule (G9).

Albert Schweizer Schule
An der Albert-Schweizer-Schule steht Musik hoch im Kurs. Foto: Albert-Schweizer-Schule

Albert-Schweitzer-Schule
Schluchtweg 1
22337 Hamburg
Tel: 040-4289305-0
Mail: albert-schweitzer-schule@bsb.hamburg.de

www.albert-schweitzer-schule.hamburg.de

Weitere Schulen im Überblick: SCHULEN

Last modified: 9. November 2022

Comments are closed.