Home » Grün für Tangstedt

Grün für Tangstedt

Tangstedt – Am Donnerstag, 19. April um 19.30 Uhr stellt der Ortsverband Tangstedt von Bündnis 90/Die Grünen in der Tangstedter Mühle sein Wahlprogramm und die Kandidaten für die Kommunalwahlen in Schleswig-Holstein am 6. Mai vor. Neben klassischen grünen Themen wie dem Pestizidverbot auf Gemeindeflächen und der Einführung einer Baumschutzsatzung geht es auch um die Minderung des Durchgangsverkehrs, bezahlbaren Wohnraum, mehr Transparenz in Politik und Verwaltung sowie Wege zur Haushaltskonsolidierung. Als letzten Punkt stellen die Vorsitzende Sarah Bischoff und der Spitzenkandidat Stefan Mauel den grünen Plan einen nachhaltigen und zukunftsorientierten Gewerbegebiets am Bützberg vor, aus dem die Gemeinde dauerhafte Einnahmen generieren könnte.
Die Tangstedter Grünen haben sich erst vor wenigen Wochen gegründet und in kürzester Zeit ein Programm erstellt, das kurz- und langfristig dabei helfen soll, dass die Gemeinde ihre Herausforderungen meistert. Interessierte Tangstedter können an diesem Abend die ­grünen Direktkandidaten kennenlernen. (os)