Home » Kinder in den Wald

Kinder in den Wald

Volksdorf – Hamburgs Drittklässler sind eingeladen, den Wald mit allen Sinnen zu erleben. Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald baut wieder attraktive Parcours, auf denen es viel zu sehen und zu lernen gibt. Bewegung und frische Luft inklusive.
Seit 20 Jahren sind die WaldSpiele in Hamburgs Wäldern etabliert. Auch in diesem Jahr wird der spannende Parcours im Niendorfer Gehege, in den Harburger Bergen, dem Bergedorfer Gehölz, dem Volksdorfer Wald und dem Volkspark aufgebaut.
An 13 Stationen werden die Kinder in Kleingruppen Wissen über den Wald erarbeiten. Welches Blatt gehört zu welcher Rinde? Kann ich Tiere im Unterholz erspähen? Beim Perspektivwechsel wir der Blick weg vom Smartphone, hoch in die Baumkronen gelenkt. Augen und Ohren werden für neue Sinneseindrücke geöffnet. Dazwischen ist reichlich Raum für Bewegung. Die Umweltpädagoginnen der WaldSchule haben die Wintermonate genutzt, um viele Stationen und den Gesamtablauf neu zu gestalten.
Die Termine liegen zwischen dem 24. April und dem 18. Mai. Anmelden können sich 3. Klassen aus Hamburg und Umgebung für ihren Wunschparcours online auf der Homepage der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald unter www.sdw-hamburg.de. (ds)


fdjs