Home » Südliche Schwüle

Lesung/Musik

Südliche Schwüle

Wellingsbüttel – Die Südstaaten der USA – zauber- und rätselhaft: „Im Süden ist die Vergangenheit nicht tot. Sie ist noch nicht einmal vergangen“, so hat es – selbst in den Südstaaten beheimatet – der Schriftsteller William Faulkner formuliert. Und Truman Capote, Julien Green, Tennessee Williams und Harper Lee geben auf brillante Weise Einblicke in menschliche Einsamkeit, in Sehnsüchte und die Hoffnung auf Erlösung. Die Schauspielerin, Maria Hartmann und der Bluessänger und Gitarrist, Abi Wallenstein, entführen ihr Publikum im Wellingsbüttler Torhaus zum Saisonauftakt in den sagenumwobenen amerikanischen Süden. Südliche Schwüle und düsteres Geheimnis erwarten das Publikum in Wort und Ton. Maria Hartmann ist als erfolgreiche Schauspielerin durch zahlreich Theater-, Kino- und Fernsehproduktionen bekannt. Abi Wallenstein ist der unangefochtene Meister der Hamburger und eine feste Größe in der Europäischen Bluesszene
Sonntag, 21. Januar, 18 Uhr, Torhaus, Wellingsbüttler Weg 75, Kvv unter Tel. 536 1270 und bei den bekannten Vorverkaufsstellen. (sl)


fdjs fdjs