Home » Der Dom politisch

Der Dom politisch

Hummelsbüttel/Hamburg – Einen politischen Rundgang über den Hamburger Dom veranstaltet die SPD Hummelsbüttel am Sonntag, 12. November um 16 Uhr. Der Dom hat große wirtschaftliche Bedeutung für die Hansestadt und bestimmt das Leben zahlreicher Schausteller, die mit Herausforderungen verschiedenster Art konfrontiert sind. Um hinter die Kulissen des Doms gucken zu können, wird ein Schausteller dabei sein, der sich lange im Bundesverband der Schausteller für deren Belange eingesetzt hat. Abschließend geht es auf eine kleine Erfrischung in die „Bauernschänke“, wo sich der Inhaber mit an den Tisch setzen und aus seiner langjährigen Erfahrung als Domwirt berichten wird. „Der Dom“, so der SPD-Bürgerschaftsabgeordnete Dr. Tim Stoberock, „lässt nicht nur Kinderherzen höherschlagen, sondern ist auch für ganz viele Menschen der berufliche Dreh- und Angelpunkt. Hierüber wollen wir mehr erfahren.“
Treffpunkt ist der Ausgang der U-Bahnhof Feldstraße. Mehr ­Informationen und Anmeldung unter Tel. 63671430 oder info@tim-stoberock.de. (os)


fdjs