Home » Ein Käse für die Krippe

Ein Käse für die Krippe

Volksdorf – Am Freitag, 6. Oktober, ging es in der Mäusevilla der Kita Himmelblau Volksdorf hoch her: Azubi Lukas Gnoth arbeitete zusammen mit freiwilligen Vätern in der Wühlmausgruppe. Es wurde gemessen, geschraubt, gesägt, gehämmert und vor allem den ganzen Tag viel gelacht. Es roch nach Holz und nach Farbe, und bald war etwas Gelbes zu erkennen… Die Planung und den Aufbau des Podestes übernahmen engagierte Eltern der Kita Himmelblau Volksdorf in Kooperation mit der Tischlerei Dehner. Dank des fairen Preises und durch eine großzügige Spende der Peter-Mählmann-Stiftung freuen sich nun alle Krippenkinder über eine maßgeschneiderte Hochebene, die zum ausgiebigen Klettern, Rutschen, Verstecken und Ausprobieren einlädt.


fdjs