Home » „Die Meiersche Brücke“

„Die Meiersche Brücke“

Volksdorf – „Die Meiersche Brücke – Variationen zu diesem Thema“ ist der Titel einer Ausstellung vom 27. bis 29. 10. im Museumsdorf Volksdorf im Wagnerhaus, Im alten Dorfe 48, geöffnet von 11 – 18 Uhr.
Die Künstlerinnen der Gruppe 91 Helga Adam, Gesche Buck, Sabine Former, Ingrid Grünberg, Elsa Schöttler und Karen von Bülow haben sich mit dem Kinderspiel „Die Meiersche Brücke“ auseinandergesetzt. Jede Künstlerin hat ihre individuelle Gestaltungsweise entwickelt. Das Spektrum der Techniken reicht von Acrylmalerei, Mischtechnik, Collage bis zu selbst geschöpftem Papier.

Die Vernissage findet am Freitag, dem 27.10. um 19 Uhr statt.